Lass dein Wasser-wissen
sprudeln & gewinne Zeit
für Zwei im Haus Jausern.

Natürlich!

Vöslauer Mineralwasser nimmt auf seiner 15.000-jährigen Reise durch vier Gesteinsschichten – Sandstein, Schotter, Tegel & Brekzie – wertvolle Mineralien & Spurenelemente auf.

Was nimmt
Vöslauer Mineralwasser
auf seiner 15.000-jährigen
Reise durch vier
Gesteinsschichten auf?

Knapp daneben!

Vöslauer Mineralwasser fließt nicht durch von Schwermetallen wie Blei & Nickel belastete Rohre & Leitungen. Stattdessen nimmt es auf seiner 15.000-jährigen Reise durch vier Gesteinsschichten – Sandstein, Schotter, Tegel & Brekzie – wertvolle Mineralien & Spurenelemente auf.

Knapp daneben!

Vor jeglichen Umwelteinflüssen geschützt, sprudelt Vöslauer Mineralwasser nach 15.000 Jahren aus einer der tiefsten Quellen Europas & wird direkt am Quellort ohne Qualitätsverlust abgefüllt.

Wie kommt Vöslauer
Mineralwasser zu dir?

Natürlich!

Vor jeglichen Umwelteinflüssen geschützt, sprudelt Vöslauer Mineralwasser nach 15.000 Jahren aus einer der tiefsten Quellen Europas & wird direkt am Quellort ohne Qualitätsverlust abgefüllt.

Knapp daneben!

Die Quelle unseres wertvollen Vöslauer Mineralwassers liegt in Bad Vöslau in 660 Meter Tiefe & ist somit eine der tiefsten Quellen in ganz Europa – perfekt, um unser Mineralwasser vor Verunreinigungen & äußeren Umwelteinflüssen zu schützen.

Wo entspringt die
Vöslauer Ursprungsquelle?

Natürlich!

Das Thermalbad Vöslau ist nicht nur ein Bad mit Geschichte, hier entspringt auch die Ursprungsquelle. Dort kannst du sogar in quellfrischem Vöslauer Mineralwasser baden.

Knapp daneben!

Bereits seit 2020 sind wir als Vöslauer & unsere Produkte CO2-Emis­si­onen verglichen mit 2005 reduziert & 50 % kompensiert). Damit haben wir unser Ziel früher als geplant erreicht – & haben uns gleich für 2030 noch höhere gesteckt!

Seit wann ist
Vöslauer CO2 -neutral?

Natürlich!

Bereits seit 2020 sind wir als Vöslauer & unsere Produkte CO2-neutral (50 % der CO2-Emis­si­onen verglichen mit 2005 reduziert & 50 % kompensiert). Damit haben wir unser Ziel früher als geplant erreicht – & haben uns gleich für 2030 noch höhere gesteckt!

Niemand kann dir das
Wasser reichen!

Du bist mit (fast) allen
Wassern gewaschen!

Du wurdest ins kalte
Wasser geworfen!

Steter Tropfen höhlt
den Stein

0 / 4 Fragen konntest du
richtig beantworten.

Gratulation

Fast geschafft!

Nur noch ein Schritt und mit etwas
Glück schon bald im Haus Jausern in
Saalbach zu Zweit entspannen.

*Pflichtfeld

Teilnahmeschluss ist der 26.03.2023

xxx

Fast geschafft!

Wir haben dir soeben eine E-Mail zugeschickt. Bitte klicke darin auf den Link, um deine Teilnahme zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?
Kontrolliere doch auch deinen Spam-Ordner.

Bitte das Mobiltelefon drehen!